Insidertipps

ZVR.: 276460739

Home Veranstaltungen Links Insidertipps

Schitouren

TOPO Klettergarten Offner Felsen

........mehr Informationen! 

Unterwegs am Zirbitz

Für alle, die den Zirbitz auf eine anspruchsvollere aber auch wesentlich interessantere Weise erkunden wollen, ist diese Tourenbeschreibung gedacht.

Ausgangspunkt dieser Route ist die Winterleitenhütte (1800m), die über Judenburg und weiter über die Schmelz leicht mit dem Auto erreicht werden kann.
Vom Parkplatz aus führt ein Wanderweg vorbei am kleinen und später am großen Winterleitensee zur Einstiegstelle des „Lukas Max – Steig“ (1970m), der auch umgangen werden kann, um den Kreiskogel (2306m) zu erreichen. Von hier aus geht es südwärts zum „Scharfen Eck“ (2364m) und weiter zum Zirbitz (2396m), wo es auch eine Einkehrmöglichkeit am Zirbitzkogelschutzhaus gibt, um die legendäre „Bergsteigersuppe“ zu verkosten.
Nun führt  ein leicht begehbarer Wanderweg talwärts zur Rothaidenhütte (1836m), die zum Rasten einladet. Richtung Norden gelangt man über die Sabathyalm am Wanderweg 32 zur Winterleitenhütte, dem Ausgangspunkt, zurück.

Diese Route ist etwas länger, aber dafür auch lohnender.